Press "Enter" to skip to content

Rathaussturm und Karneval leider doch nicht durchführbar

Keiner versteht wirklich, warum die Situation nicht wirklich besser als im letzten Jahr ist. Aber die Zahlen sprechen für sich und machen eine Entscheidung leider eher einfacher als gewollt. Die Situation und die damit geltenden Verordnungen und Auflagen sind nun mal so, dass wir nicht anders darauf reagieren können, als den Rathaussturm und alle anderen Veranstaltungen rund um den Karneval absagen zu müssen.

Neben dem Rathaussturm und den Veranstaltungen zur Saison, einschließlich Kinderkarneval, betrifft dies leider auch die Kinofahrt mit den Kindern.

Es tut uns sehr leid, zumal mit den ersten Vorbereitungen und Proben bereits hochmotiviert angefangen wurde.

Einen kleinen Hoffnungsschimmer wollen wir an dieser Stelle jedoch verkünden. Falls es die epidemiologische Lage zulässt, ziehen wir es in Betracht, einen kurzfristig organisierbaren Maskenball durchzuführen. Dazu werden wir so bald wie möglich weitere Informationen bekannt geben.

Leicht ist uns diese verantwortungsvolle Entscheidung nicht gefallen. Daher bitten wir, auch im Sinne Ihrer Gesundheit, um Ihr Verständnis und hoffen, dass im nächsten Jahr wieder viele, viele Mitwirkende und Gäste den Spaß an diesen tollen Aktivitäten wiederfinden, um den Karneval, unseren Karneval, hochleben zu lassen.

Wir wünschen allen einen schönen „unstürmigen“ Herbst, eine ruhige und besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest im Kreise der Familien, einen feuchtfröhlichen guten Rutsch ins neue und hoffentlich wieder normalere Jahr, dass Sie gesund bleiben und vor allem Ihren Humor bei dem ganzen Wahnsinn nicht verlieren.
Darauf ein dreifach kräftig donnerndes Berka – Helau

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.